Schnell und hektisch reich werden?

Ich habe mich in den letzten zwei Tagen mit zwei Personen unterhalten, die 8.000€ und 15.000€ im vergangenen Jahr ausgegeben. Das Geld war weg, die Ergebnisse blieben aus.

Nicht nur das, die versprochenen Leistungen wurden nicht eingehalten.

Wie filtert man durch Coaching und Training Angebote?

 

Fragt euch folgendes: Hat die Person, den Lifestyle, ihren jetzigen Status und die Dinge mit denen sie lockt, dadurch erreicht, dass sie es selbst praktiziert hat? Oder nur dadurch, dass sie WISSEN darüber verkauft?

 

 

Fragt euch folgendes: Hat die Person, den Lifestyle, ihren jetzigen Status und die Dinge mit denen sie lockt, dadurch erreicht, dass sie es selbst praktiziert hat? Oder nur dadurch, dass sie WISSEN darüber verkauft?

 

Lediglich das Wissen über eine Sache verkaufen in der man keine, oder kaum Praxiserfahrung hat, ist meiner Meinung nach ein Indikator dafür vorsichtig zu sein und genau zu überlegen ob man investieren möchte.

 

Es erinnert mich an den Personal Trainer mit Bierbauch im einem Fitness First, in dem ich mal war. Es wäre mir nicht im entferntesten in den Sinn gekommen bei ihm ein Personal Training zu kaufen.

Vor allem tut es mir leid, dass die Erfahrung: In sich selbst investieren, für Leute die direkt bei den ersten Investments komplett gegen die Wand gefahren sind, häufig gebrandmarkte Personen für die Zukunft sind.

Ich mache nicht jedem Bewerber der Finally Freelancing Akademie ein Angebot. Das wäre nicht richtig. Ich kann keinem, der plant sich mit eigenen Bar Selbstständig zu machen, beibringen wie das geht.

Ich selbst habe es noch nie gemacht. Das kurzfristige Geld, würde mich und meine Unternehmung langfristig gefährden. Die Kunden bleiben aus und ich hätte niemals die Chance „true fans“ für mein Produkt zu bekommen.

Aber ich kann Leuten die sich im digitalen Bereich planen Selbstständig zu machen, oder gerade selbstständig gemacht haben, Schritt für Schritt sagen, wie sie tiefe Wurzeln schlagen, um sich langfristig als Top-Selbstständige zu positionieren und 90% der Fehler zu vermeiden, die Leute in diesem Bereich machen.

Wenn ich weiß, dass ich und mein Angebot genau das richtige sind für einen Bewerber, dann sehe ich es als meine Verpflichtung ihm das Mitzuteilen.

Wenn ich es nicht mache, enthalte ich Ihnen eine Leistung vor, von der ich weiß, dass es das richtige für sie und ihre jetzige Situation ist.

Hosen runter: Hast Du bereits in Dinge investiert, die es im Nachhinein nicht wert waren? 👇🏻

P.S: Mir selbst ist es auch schon mal passiert:

Ich habe mal in ein Coaching investiert, in dem mir empfohlen wurde, dass das mittlere Paket ideal ist für mich (12 Stunden persönliche Beratung), dabei hätten 4 Stunden für meine Fragen vollkommen ausgereicht. 😬

Insgesamt habe ich 8 genutzt. Die restlichen 4 sind letzten Monat ausgelaufen (nach 12 Monaten).

Das Investment hat sich trotzdem gelohnt, nur würde ich rückblickend natürlich das kleine Paket nehmen 😉

Über den Autor

Maruan Faraj

Maruan ist CEO der Finally Freelancing Beratung und Coach für Freelancer der Kreativ- und Digitalbranche. Er war selbst über 6 Jahre Freelancer im UX Design und hat 10 Jahre Erfahrung in der Digitalbranche.

90% der Freelancer:innen & Agenturinhaber:innen werden für ihre Zeit bezahlt und nicht ihr Können. Die meisten Agenturinhaber:innen gehen im operativen Tagesgeschäft unter – und erreichen bei der Skalierung früh eine gläserne Decke.

Erkennst Du Dich darin wieder?

Lass uns das gemeinsam für Dich ändern!

Du entscheidest, ob Du bereit bist das erfolgreichste Jahr Deiner Karriere zu haben.

Schritt 1: Gratis Call sichern

Sichere Dir unten im Kalender einen der verfügbaren freien Slots für ein Gratis Analysegespräch mit uns.

Schritt 2: Analysegespräch

Wir schauen gemeinsam wo Du stehst, was Deine größte Herausforderung ist und wie eine Strategie aussieht, um das zu lösen.

Schritt 3: Level Up

Wenn wir sicher sind, dass wir Dir helfen können, stellen wir Dir vor wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Du kannst dann in Ruhe entscheiden, ob es etwas für Dich ist oder nicht.

Einige Kundenstimmen

„Ich muss zugeben, dass ich am Anfang sehr skeptisch war. Meine Skepsis hat sich als falsch erwiesen. Im Gegenteil.“

Dennis Rosenwick, Onlineshop Experte, UX/UI, dennisrosenwick.de

„…außerdem bin ich für das Coaching bisher sehr dankbar. Es ist genau das was ich jetzt gebraucht habe…“

Samuel Lutzweiler, Motion Designer, duwee.de

„Kurz vorweg: Ich bin sehr happy mit meiner Entscheidung für euer Coaching.“

Sebastian Radtke, Creative Director, radtke-grafik.de

1,5 Wochen dabei und es lohnt sich bereits jeder Cent.

Paul Adolphs, Copywriter, paul-adolphs.de