Meine 11 Learnings in 2020 – Part 2

Hier ist der zweite Teil meiner 11 Learnings aus 2020. Diese haben mir dabei geholfen, von 0 – auf 51.590€ Monatsumsatz zu skalieren.

Mein Wunsch ist es, dass Du diese Learnings in Deiner Selbstständigkeit für 2021 berücksichtigst und somit mehr Gewinn, Erfüllung und Zufriedenheit erlangst.

Die wichtigsten 11 Learnings in 2020

  1. Product Market Fit entsteht während Du im Markt bist und nicht BEVOR du ihn betrittst.
  2. Lerne Verkaufen, auch wenn Du nicht im Verkauf tätig bist. Es geht darum Leute für seine Idee zu begeistern und auf Dein Gegenüber eingehen zu können.
  3. Trust your gut-feeling: Die meisten Dinge, habe ich vorher »geahnt«, bevor sie Realität wurden.
  4. Erfinde keine Aufgaben für Personen. Finde Personen für Aufgaben.
  5. Happy Customer = Gesundes Unternehmen
  6. Hüte Deine Zeit, wenn Personen sich »austauschen« wollen: „If It’s Not a Hell Yes, It’s a No“ – Derek Sivers
  7. Säge nie den Ast ab auf dem Du sitzt: Wenn etwas funktioniert, mach weiter damit und vermeide es den neuesten »Trend« zu probieren.
  8. Perfektionismus ist keine Tugend, sondern ein extremes Gewicht, was Dich sehr langsam macht.
  9. Schärfe Deine Axt regelmäßig: Plane feste Zeiten zum Lesen und Weiterbilden ein. Investiere in Dich selbst.
  10. Priorisiere Freizeit, Gesundheit und Soziales: Das macht Dich zu einem Long-Term-Player in einer »Hustle 24/7« Gesellschaft.
  11. Erlaube Dir Spaß zu haben: Gestalte Deinen Alltag so, dass der Weg das Ziel – nicht Mittel zum Zweck – ist.

Bist Du Konsument oder Umsetzer der 11 Punkte?

Ist es eine weitere Liste, die Du nickend durchliest, ohne in Aktion zu treten?

Im Informationszeitalter mangelt es nicht an Informationen. Es mangelt an Umsetzern. Es gibt zu viel Input.

Gefühlt wird jede Woche eine neue Sau durchs Dorf gejagt *hust* Clubhouse! *hust*. Der nächste Trend. Die neueste Methode. Dieser eine Hack. Fast immer ändert sich nach all dieser Information nicht wirklich was an der eigenen Situation.

Wie denn auch? Es ist viel zu viel. Was funktioniert für Dich? Was raubt Dir nur Zeit, Geld und Nerven?

Was Du in der Finally Freelancing Beratung lernst

In der Finally Freelancing Beratung haben wir alles ausgelassen, was unnötigen Lärm verursacht.

Wir helfen NUR Freelancern aus der Kreativ- und Digitalbranche genau dabei. Indem wir folgende 4 Punkte angehen:

  1. Ein unerschütterliches Fundament: Sich seines Wertes klar sein und überzeugt sein
  2. Eine Positionierung, die Messerscharf und unvergleichbar ist
  3. Eine präzise Außendarstellung, die Interessenten magnetisch anzieht
  4. Die planbare Verwandlung von Interessenten in zahlende zufriedene Kunden

Alle Methoden und Techniken, die wir verwenden, sind maßgeschneidert für Personen aus der Kreativ- und Digitalbranche.

 

Über den Autor

Jonas Goebel

Jonas ist Head of Design und Content Marketing bei der Finally Freelancing Beratung. Er war selbst 6 Jahre Freelancer im Bereich UI Design, WordPress und Content Creation und hat 10 Jahre Erfahrung in der digitalen Branche.

90% der Freelancer:innen & Agenturinhaber:innen werden für ihre Zeit bezahlt und nicht ihr Können. Die meisten Agenturinhaber:innen gehen im operativen Tagesgeschäft unter – und erreichen bei der Skalierung früh eine gläserne Decke.

Erkennst Du Dich darin wieder?

Lass uns das gemeinsam für Dich ändern!

Du entscheidest, ob Du bereit bist das erfolgreichste Jahr Deiner Karriere zu haben.

Schritt 1: Gratis Call sichern

Sichere Dir unten im Kalender einen der verfügbaren freien Slots für ein Gratis Analysegespräch mit uns.

Schritt 2: Analysegespräch

Wir schauen gemeinsam wo Du stehst, was Deine größte Herausforderung ist und wie eine Strategie aussieht, um das zu lösen.

Schritt 3: Level Up

Wenn wir sicher sind, dass wir Dir helfen können, stellen wir Dir vor wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Du kannst dann in Ruhe entscheiden, ob es etwas für Dich ist oder nicht.

Einige Kundenstimmen

„Ich muss zugeben, dass ich am Anfang sehr skeptisch war. Meine Skepsis hat sich als falsch erwiesen. Im Gegenteil.“

Dennis Rosenwick, Onlineshop Experte, UX/UI, dennisrosenwick.de

„…außerdem bin ich für das Coaching bisher sehr dankbar. Es ist genau das was ich jetzt gebraucht habe…“

Samuel Lutzweiler, Motion Designer, duwee.de

„Kurz vorweg: Ich bin sehr happy mit meiner Entscheidung für euer Coaching.“

Sebastian Radtke, Creative Director, radtke-grafik.de

1,5 Wochen dabei und es lohnt sich bereits jeder Cent.

Paul Adolphs, Copywriter, paul-adolphs.de