Mein Vorstellungsgespräch Framework für eine persönliche Assistenz

Vorletzte Woche habe ich eine persönliche Assistenz eingestellt.

Nicht nur für Backoffice Sachen, sondern auch für Dinge wie:

  • Auto in die Werkstatt bringen
  • Pakete zur Post bringen
  • Kuchen für Familienbesuch am Wochenende bestellen
  • Arzttermine vereinbaren
  • …etc.

Vielleicht klingt das befremdlich für Dich. Das sollte es aber nicht, sobald Du mehr als 10k im Monat verdienst.

Diese 4 Dinge solltest Du priorisieren

Je mehr Du verdienst, desto größer sollte Dein »Schmerz« bei allen Tasks sein, die nicht in diese 4 Kategorien fallen:

  1. Arbeiten: High-Value-Tasks
  2. Weiterbildung: Lesen, Coaching, Seminare, Beratungen … etc.
  3. Quality Time: Ausruhen, entspannen und Zeit mit Menschen verbringen, die Dir gut tun. Pro-Tipp: Mache einen riesigen Bogen um Energievampire (Toxische Personen und Pessimisten).
  4. Gesundheit: Sport, Wellness, Massagen … etc.

Wir sind im aktuellen Monat bei einem Umsatz von 118k. Es wäre meiner Firma und meinen Mitarbeitern gegenüber verantwortungslos, all diese kleinen Low-Value-Tasks noch selbst zu machen.

Ich würde meiner Firma dadurch Wachstum vorenthalten, indem ich Zeit, Energie und Ressourcen verbrauche, nur um Dinge zu machen, die ich mir auch sehr einfach einkaufen kann.

Absolute Verschwendung.

Genau aus diesem Grund ist eine persönliche Assistenz so wichtig für Dich, wenn Du auf Wachstumskurs gehen möchtest.

In meinem aktuellen Video und Podcast beschreibe ich Dir mein genaues Vorstellungsgespräch Framework, um die perfekte Assistenz zu finden.

 

Über den Autor

Jonas Goebel

Jonas ist Head of Design und Content Marketing bei der Finally Freelancing Beratung. Er war selbst 6 Jahre Freelancer im Bereich UI Design, WordPress und Content Creation und hat 10 Jahre Erfahrung in der digitalen Branche.

90% der Designer, Developer und Marketing Dienstleister werden für ihre Zeit bezahlt und nicht ihr Können. Die meisten Unternehmer:innen gehen im operativen Tagesgeschäft unter – und erreichen bei der Skalierung früh eine gläserne Decke.

Erkennst Du Dich darin wieder?

Lass uns das gemeinsam für Dich ändern!

Du entscheidest, ob Du bereit bist das erfolgreichste Jahr Deiner Karriere zu haben.

Schritt 1: Gratis Call sichern

Sichere Dir unten im Kalender einen der verfügbaren freien Slots für ein Gratis Analysegespräch mit uns.

Schritt 2: Analysegespräch

Wir schauen gemeinsam wo Du stehst, was Deine größte Herausforderung ist und wie eine Strategie aussieht, um das zu lösen.

Schritt 3: Level Up

Wenn wir sicher sind, dass wir Dir helfen können, stellen wir Dir vor wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Du kannst dann in Ruhe entscheiden, ob es etwas für Dich ist oder nicht.

Einige Kundenstimmen

„Ich muss zugeben, dass ich am Anfang sehr skeptisch war. Meine Skepsis hat sich als falsch erwiesen. Im Gegenteil.“

Dennis Rosenwick, Onlineshop Experte, UX/UI, dennisrosenwick.de

„…außerdem bin ich für das Coaching bisher sehr dankbar. Es ist genau das was ich jetzt gebraucht habe…“

Samuel Lutzweiler, Motion Designer, duwee.de

„Kurz vorweg: Ich bin sehr happy mit meiner Entscheidung für euer Coaching.“

Sebastian Radtke, Creative Director, radtke-grafik.de

1,5 Wochen dabei und es lohnt sich bereits jeder Cent.

Paul Adolphs, Copywriter, paul-adolphs.de