Hand-in-den-Mund-Freelancer vs. Top-Freelancer

Ihr kennt die Mythen über Selbstständigkeit und Freelancen. Risikoreich, gefährlich, Achterbahnfahrt und kein geregeltes Einkommen.

Das wird entweder von Leuten erzählt die selbst nicht selbständig sind und es nie waren, oder von „Der-Hand-in-den-Mund-Freelancern“, wie ich sie nenne.
Das sind Freelancer, für die all diese Dinge zutreffen.

Ich kenne aber auch einige die überdurchschnittlich gut verdienen, tolle Kunden haben und entspannter sind als so mancher Festangestellter.

Ich selbst habe im letzten Jahr knapp 4 Wochen in den Nationalparks der USA verbracht ohne dabei für meine Kunden erreichbar zu sein und das als Freelancer. Das nicht nur mangels Internet, sondern weil ich bewusst Off-Time haben wollte.

Darüber hinaus kann ich die nächsten 12 Monate keinen einzigen Kundenauftrag annehmen und mir selbst weiterhin Gehalt auszahlen. .
Bitte seht das nicht als „Showing-off“. Ich möchte nur mit aller Kraft zeigen, dass es anders geht. Das Selbstständigkeit kein „Kampf“ ist, wenn man sich erstmal traut und die wichtigen Dinge richtig macht, ist jede Festanstellung dagegen ein Kampf.

Viele verharren beim Einstieg in die Selbstständigkeit in dem Status des „Hand-in-den-Mund-Selbstständigen“.

Top-Selbstständiger zu werden passiert nicht von heute auf morgen. Es hat aber auch nichts mit überdurchschnittlichem Talent oder Glück zu tun.

Es ist der bewusste Fokus auf die Dinge, die mich langfristig als Top-Freelancer positionieren und das bewusste ignorieren von Dingen mit denen sich so viele gerne aufhalten (besonders beim Start), um die Illusion von Produktivität aufrecht zu erhalten.

Verlinke jemanden der das lesen sollte 👇🏻

Über den Autor

Maruan Faraj

Maruan ist CEO der Finally Freelancing Beratung und Coach für Freelancer der Kreativ- und Digitalbranche. Er war selbst über 6 Jahre Freelancer im UX Design und hat 10 Jahre Erfahrung in der Digitalbranche.

90% der Freelancer:innen & Agenturinhaber:innen werden für ihre Zeit bezahlt und nicht ihr Können. Die meisten Agenturinhaber:innen gehen im operativen Tagesgeschäft unter – und erreichen bei der Skalierung früh eine gläserne Decke.

Erkennst Du Dich darin wieder?

Lass uns das gemeinsam für Dich ändern!

Du entscheidest, ob Du bereit bist das erfolgreichste Jahr Deiner Karriere zu haben.

Schritt 1: Gratis Call sichern

Sichere Dir unten im Kalender einen der verfügbaren freien Slots für ein Gratis Analysegespräch mit uns.

Schritt 2: Analysegespräch

Wir schauen gemeinsam wo Du stehst, was Deine größte Herausforderung ist und wie eine Strategie aussieht, um das zu lösen.

Schritt 3: Level Up

Wenn wir sicher sind, dass wir Dir helfen können, stellen wir Dir vor wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Du kannst dann in Ruhe entscheiden, ob es etwas für Dich ist oder nicht.

Einige Kundenstimmen

„Ich muss zugeben, dass ich am Anfang sehr skeptisch war. Meine Skepsis hat sich als falsch erwiesen. Im Gegenteil.“

Dennis Rosenwick, Onlineshop Experte, UX/UI, dennisrosenwick.de

„…außerdem bin ich für das Coaching bisher sehr dankbar. Es ist genau das was ich jetzt gebraucht habe…“

Samuel Lutzweiler, Motion Designer, duwee.de

„Kurz vorweg: Ich bin sehr happy mit meiner Entscheidung für euer Coaching.“

Sebastian Radtke, Creative Director, radtke-grafik.de

1,5 Wochen dabei und es lohnt sich bereits jeder Cent.

Paul Adolphs, Copywriter, paul-adolphs.de