Der 1. Schritt, um deine Freelance Karriere zu starten

Wie startest Du Deine Freelance Karriere? Job Kündigen und drauf los? Nein. In der Regel nicht.

Es ist wichtig, sich eine sichere Brücke in die Selbständigkeit zu schaffen mit möglichst geringem Risiko.

Melde eine nebenberufliche Tätigkeit an um am Anfang mit Stützrädern fahren zu können und Sicherheit zu gewinnen auf dem Markt als Freiberufler

Es braucht 4 Schritte von der Idee bis zur Zustellung der Steuernummer, um dann Rechnungen schreiben zu können und loszulegen als Freiberufler.

1. Klar definieren WAS man machen möchte. Ist es ein freier Beruf? Welche Leistungen biete ich an? Wer ist mein Kunde?

2. Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehmen, oder nicht? Davon kann derjenige Gebrauch machen der 1. Im laufenden Kalenderjahr 50.000€ Umsatz und im vorgegangen Jahr 22.000€ (ab 2020) nicht überschritten hat.

3. Arbeitgeber in Kenntnis setzen und darauf achten, dass es kein Interessenkonflikt gibt und das Ausüben des Hauptberufs nicht darunter leidet

4. Anmeldung der freien nebenberuflichen Tätigkeit beim örtlichen Finanzamt. Das kann entweder informell passieren durch einen Brief in dem angegeben wird, was man macht, zu wann man es starten möchte und um eine Steuernummer bittet. Alternativ kann man auch das passende Formblatt beim örtlichen Finanzamt verwenden.

Es ist kein Hexenwerk und schnell gemacht.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, schaue Dir mein aktuelles YouTube Video im Kanal „Finally Freelancing“ an.

Was ist deine größte Herausforderung bei Start in die nebenberufliche Selbständigkeit? 👇🏻

Über den Autor

Maruan Faraj

Maruan ist CEO der Finally Freelancing Beratung und Coach für Freelancer der Kreativ- und Digitalbranche. Er war selbst über 6 Jahre Freelancer im UX Design und hat 10 Jahre Erfahrung in der Digitalbranche.

90% der Freelancer:innen & Agenturinhaber:innen werden für ihre Zeit bezahlt und nicht ihr Können. Die meisten Agenturinhaber:innen gehen im operativen Tagesgeschäft unter – und erreichen bei der Skalierung früh eine gläserne Decke.

Erkennst Du Dich darin wieder?

Lass uns das gemeinsam für Dich ändern!

Du entscheidest, ob Du bereit bist das erfolgreichste Jahr Deiner Karriere zu haben.

Schritt 1: Gratis Call sichern

Sichere Dir unten im Kalender einen der verfügbaren freien Slots für ein Gratis Analysegespräch mit uns.

Schritt 2: Analysegespräch

Wir schauen gemeinsam wo Du stehst, was Deine größte Herausforderung ist und wie eine Strategie aussieht, um das zu lösen.

Schritt 3: Level Up

Wenn wir sicher sind, dass wir Dir helfen können, stellen wir Dir vor wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Du kannst dann in Ruhe entscheiden, ob es etwas für Dich ist oder nicht.

Einige Kundenstimmen

„Ich muss zugeben, dass ich am Anfang sehr skeptisch war. Meine Skepsis hat sich als falsch erwiesen. Im Gegenteil.“

Dennis Rosenwick, Onlineshop Experte, UX/UI, dennisrosenwick.de

„…außerdem bin ich für das Coaching bisher sehr dankbar. Es ist genau das was ich jetzt gebraucht habe…“

Samuel Lutzweiler, Motion Designer, duwee.de

„Kurz vorweg: Ich bin sehr happy mit meiner Entscheidung für euer Coaching.“

Sebastian Radtke, Creative Director, radtke-grafik.de

1,5 Wochen dabei und es lohnt sich bereits jeder Cent.

Paul Adolphs, Copywriter, paul-adolphs.de